2. WordPress-Beitrag teilen und Klicks zählen

 

Ich habe ein Blog-Beitrag, den ich in den sozialen Netzwerken teilen möchte. Wie mache ich das normalerweise?

Über die URL kopiere ich einfach den Link aus der Webseite, gehe dann auf meine Facebook Fanpage und füge dort den Link im Beitrag ein. Das Vorschaubild und der entsprechenden Text wird geholt und ich kann den Beitrag ganz einfach bei Facebook teilen. Jetzt möchte ich den gleichen Beitrag noch einmal bei XING teilen und weiß dann gar nicht so genau, wie oft die Leute überhaupt darauf geklickt haben. 

 

Wie kann ich nachverfolgen, wie viele Leute auf den einzelnen Link in den verschiedenen Netzwerken geklickt haben?

Mit dem Plugin Pretty Links kann ich dieses Problem lösen. Es stellt für jeden Beitrag und jedes Netzwerk eine individuelle URL zur Verfügung. Dadurch kann ich die Klicks zählen, die auf jeden der einzelnen Links gemacht werden. So weiß ich genau, wie viele Leute aus Facebook und wie viele aus Xing gekommen sind.

Schauen wir uns an, wie das geht:

Auf der Webseite gehe ich in die Plugins und installiere hier das neue Plugin. Nach der Installation von Pretty Links klicke ich auf „Aktivieren“. Im Menü befindet sich nun ein neuer Eintrag für dieses Plugin. Ich rufe jetzt auf meiner Webseite den Blog-Beitrag auf und kopiere mir den Link oben aus der Adresszeile heraus. Nun lege ich einen neuen Pretty Link an. Im Plugin füge ich die Ziel-URL in die Zeile Target-URL ein und kann einen neuen Link für diesen Beitrag festlegen, damit ich weiß, wo die Klicks herkommen. Im Beispiel nehme ich die Anfangsbuchstaben des Titels, also „Website Texte häufige Fehler“, mache einen Bindestrich und sage zum Beispiel „FB“ für Facebook. Den Link habe ich jetzt angelegt. Mit dem hinteren Button kopiere ich einfach den Link und füge ihn in einen neuen Beitrag bei Facebook ein.

Jetzt passiert genau das gleiche, was beim Posten des normalen Links geschieht: Facebook ruft sich die Vorschau ab und ich kann meinen Blog-Beitrag dazu schreiben. Natürlich verwende ich jetzt den Link, den ich über Pretty Links für Facebook angelegt habe. Dadurch habe ich die Möglichkeit auf meiner Webseite in der Übersicht zu sehen, wie viele Klicks von Facebook gekommen sind.

 

Wie gehe ich vor, wenn ich den Beitrag in einem weiteren sozialen Netzwerk teilen möchte?

Den gleichen Blog-Beitrag möchte ich noch einmal bei XING posten. Ich gehe wieder auf meine Webseite zu meinem Blog-Beitrag und hole mir wieder die URL der Seite. In Pretty Links füge ich hier nun entsprechend wieder den Link zum Blog-Beitrag bei der Target-URL ein. Jetzt vergebe in der Zeile Pretty Links einen Linknamen für XING. Ich weiß dann, dass dies der Link für XING ist. Den erstellten Link kopiere ich, wechsle zu XING und kann hier den Link in meinem neuen Beitrag eintragen. Auch hier wird nun mitgezählt, wie viele Klicks von XING kommen.

In der Übersicht von Pretty Links seht ihr in meinem Video, dass ich den Link schon zweimal eingefügt habe. Das wird relativ schnell angezeigt. Warum stehen hier zwei Zahlen? Die linke Zahl sind die Klicks insgesamt und die zweite Zahl sind die Teilnehmer der unterschiedlichen Klicks, also der unterschiedlichen Netzwerke. Eigentlich müssten da jetzt Zwei und Eins stehen, weil er erkennen sollte, dass ich zweimal auf den Link geklickt habe. Dies ist also nicht so ganz zielsicher, aber trotzdem weiß ich, dass zwei Klicks über Facebook gekommen sind.

 

Fazit:

Wenn ich den Beitrag nur in einem Netzwerk teile, dann reicht es die URL zu kopieren. Ich kann im entsprechenden Netzwerk sehen, wie viele Leute darauf geklickt haben. Wenn ich den Beitrag aber in verschiedenen Netzwerken teilen möchte, kann ich das über ein Plugin mit dem Namen Pretty Links machen. Dieses zeigt die Anzahl der Klicks, die auf diesen Beitrag auf diesen geteilten Link in den unterschiedlichen Netzwerken gekommen sind.